Die Wasserstrahlschneideanlage

Unsere Wasserstrahlschneideanlage bei DoWaCut bringt alles mit, um die unterschiedlichsten Materialien schnell, effektiv und präzise zu schneiden. Das Ziel ist es, den schnellsten Schnitt bei einer optimalen Qualität zu erreichen. Die moderne Anlage verfügt über eine 4.000 x 2.000 mm große Bearbeitungsfläche und besteht aus sechs Elementen.

Die sechs Elemente der Wasserstrahlschneidemaschine

1 Controller

Der Controller ist das Gehirn der Wasserstrahlschneideanlage. An diesem Computer werden die Einzelheiten festgelegt und der Prozess überwacht. Es kann eine 2D und eine 3D Software eingesetzt werden.

 

2 Hochdruckpumpe

Die Hochdruckpumpe sorgt für die Power. Durch sie entsteht der Druck von 4.000 bar, der nötig ist, um das Schneiden mit Wasser überhaupt zu ermöglichen.

 

3 Abrasivbehälter

Im Abrasivbehälter wird der Abrasivsand bereitgehalten. Diesen mischt man dem Wasser bei, um die Schärfe des Wassers herzustellen, die für das Schneiden notwendig ist.

 

4 Schneidkopf

Über den Schneidkopf wird der Wasserstrahl erzeugt. Er ist sozusagen das ausführende Organ, das die gewünschten Schnitte umsetzt. Im Schneidkopf können je nach Bedarf unterschiedlich große Düsen eingesetzt werden.

 

5 Achsen

Es kommen fünf Achsen zum Einsatz. Mit den XY-Achsen lässt sich der Schneidkopf grundsätzlich über dem Schneidbecken bewegen. Die Z-Achse wiederum ist für den Schneidkopf und damit die Feinarbeit zuständig. Mit dem Tilt-A-Jet wird durch die TX und TY Achse der Schneidkonus ausgeglichen, so dass rechtwinklige Schnittkanten entstehen.

 

6 Schneidbecken

In der Regel wird im Becken, also im Wasser geschnitten. Dadurch ist das Wasserstrahlschneiden auch geräuscharm. Nur bei wasserempfindlichen Materialien wie Holz schneidet man über Wasser. Der Wasserpegel lässt sich im Schneidbecken je nach Wunsch verändern.

 

INNOMAX OMAX Praezisionsschneidkopf Tilt A Jet

Sie haben Interesse?

Sie wollen mehr erfahren oder ein Angebot anfordern? Kontaktieren Sie uns unter +49 9976 2002900, per E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Mehr Infos